News

3-G Regel ab 23.08.2021 bundesweit

Die Infektionszahlen mit dem Coronavirus steigen seit den vergangenen Wochen kontinuierlich. Bund und Länder hatten sich Mitte des Monats darauf geeinigt, dass bei einer deutschlandweiten Inzidenz von 35 die 3G-Regel (geimpft, getestet, genesen) greift. Diese bedeutet: Wer nicht vollständig geimpft ist oder nicht als genesen gilt, muss künftig in vielen Fällen entweder einen Antigen-Schnelltest (maximal 24 Stunden alt) oder einen PCR-Test (maximal 48 Stunden alt) vorlegen. (Quelle: N-TV)

Wir möchten daher alle Gäste bitten, die entsprechenden Nachweise beim Besuch mitzubringen und vorzuzeigen. Danke!